Aktuelles

Schobüll: Heideweg bekommt neue Stromleitungen

Husum Netz erneuert Leitungen - Austausch der alten Kabel dient der zuverlässigen Versorgung - Netzbetreiber investiert kontinuierlich

HUSUM. 420 Meter Kabel - vom Kirchlein am Meer bis zur Ecke Wiesengrund - erneuern die Stadtwerke Husum Netz GmbH (Husum Netz) derzeit im Heideweg. Den Anlass zur Baustelle, die Ende Juli gestartet ist, gibt eine alte Hauptleitung. Sie transportiert auf der Mittelspannungsebene große Mengen Strom und versorgt so Schobüll im nördlichen Teil mit elektrischer Energie. Die Leitung wird vorsorglich getauscht, da sie am Ende ihrer Lebensdauer ankommt. "Wir investieren kontinuierlich in unser Netz, um die Versorgungssicherheit in Husum und Umgebung hoch zu halten und werden möglichst tätig, bevor es zu einem Ausfall kommt", sagt Norbert Jungjohann, Geschäftsführer der Husum Netz. Gleichzeitig bereinigt der Netzbetreiber im Heideweg den Trassenverlauf. Zum Teil verlaufen die Leitungen noch über anliegende Grundstücke. Diese werden nun im Zuge der Baumaßnahmen komplett in den Gehweg integriert. Da die Leitungen unter dem Gehweg liegen, gibt es während der achtwöchigen Bauarbeiten für den motorisierten Verkehr keine Umleitung. Fußgänger allerdings müssen im Baustellenbereich auf die gegenüberliegende Seite ausweichen. "Wir arbeiten so zügig, sauber und leise wie möglich, um die Auswirkungen für Anlieger und Verkehr klein zu halten. Ganz ohne wird es leider nicht gehen", bittet Norbert Jungjohann um Verständnis. Wo notwendig, erneuert die Husum Netz auch ältere Hausanschlüsse.

Entlang des Heidewegs werden neben der neuen 20 kV-Hauptleitung auch eine Niederspannungsleitung, ein Signalkabel für die stadtwerke-eigene Kommunikation und der Anschluss an die Umspannstation verlegt. Die gesamten 420 Meter Kabel werden am Stück erneuert. Mit der Umsetzung hat die Husum Netz die Firma Vetiefbau GmbH aus Schacht-Audorf beauftragt. Das Tiefbauunternehmen hat die regionale Ausschreibung der Husum Netz für sich entschieden. Mit der Baumaßnahme im Schobüller Heideweg trifft die Husum Netz auch Vorbereitungen für den Ausbau der Nordseestraße. Dort werden im Herbst ebenfalls Leitungen für Strom und Erdgas erneuert und verstärkt.