Aktuelles aus dem Netzbereich Wasser

Rohrnetzspülung der Trinkwasserversorgungsleitungen in Mildstedt, Dreimühlen und Norderschlag

Die Stadtwerke Husum Netz GmbH reinigen ihr Wasserleitungssystem von Grund auf: Ab Montag, 05.08.2019 startet die Spülung des gesamten Rohrnetzes in Mildstedt und den Ortsteilen Dreimühlen und Norderschlag. Zum Einsatz kommt ein besonders effizientes Verfahren: die Wasser-Saug-Spülung. Damit werden die Eisen- und Manganrückstände, die sich mit der Zeit an den Innenwänden der Rohre anlagern, schonend entfernt. Diese Stoffe kommen natürlicherweise im Wasser vor und sind gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Sie verändern lediglich Aussehen und Geschmack des Wassers. Die Stadtwerke Husum Netz GmbH reinigen das Rohrnetz abschnittsweise: Los geht es im Gebiet rund um das Wasserwerk im Rosendahler Weg, dann von Dreimühlen Richtung des Mildstedter Ortskerns. Zum Wochenende endet dann die Spülung im Norderschlag. Das ausführende Unternehmen ist die Firma NED Water TEC GmbH.

Während der Spülungen ist mit kurzzeitigen Versorgungsausfällen, Druckschwankungen und vorübergehender Trübung des Trinkwassers zu rechnen. Das Wasser kann wie gewohnt zum Kochen, Trinken, Spülen, Waschen und Ähnlichem genutzt werden.

Druckabhängige Geräte (Wasch- und Geschirrspülmaschinen) sind während der benannten Zeit nicht anzustellen.

Der Wasserzufluss kann ohne vorherige Anzeige wieder eintreten bzw. erneut aussetzen. Wir bitten Sie, nach Abschluss der Spülungen etwas Wasser ablaufen zu lassen und sich für den Zeitraum ausreichend mit Trinkwasser zu bevorraten.

Für Rückfragen stehen die Stadtwerke Husum Netz GmbH unter der Tel.-Nr. 04841 - 8997 777 gern zur Verfügung.

 

Voraussichtlicher Spülplan Rohrnetzspülung

Datum

Spülstrecke

 

Nachts vom 04. auf den 05.08.2019

Rosendahler Weg, Ostenfelder Str.

 

05.08.2019

Birkenweg, An der Aue

 

05.08.2019

Wacholderweg, Ginsterweg, Tannenweg

 

05.08.2019

Heidberg, Heidland

 

05.08.2019

Am Hasselberg

 

05.08.2019

Mauweg

 

05.08.2019

Mildstedter Str., Weg zur Graupenmühle

 

06.08.2019

Ulmenweg , Buchenweg

 

06.08.2019

Erlenweg, Lindenweg

 

06.08.2019

Sandkamp, Eibenweg

 

06.08.2019

Waldweg

 

06.08.2019

Ostenfelder Landstr. Zu den Tannen, Langsteeven, Ahornweg

 

06.08.2019

An de Knick, Engelscher Weg, Langsteeven

 

06.08.2019

Wittdornweg

 

06.08.2019

Zu den Tannen, Kirchenweg

 

06.08.2019

Hauptstr., Old Dörp, Am Dornbusch

 

07.08.2019

Am Dornbusch, Old Dörp, Wung, Schulweg

 

07.08.2019

Eschenweg, Eeckenweg

 

07.08.2019

Luruper Weg

 

07.08.2019

Rotdornweg, Ole Land, Constef, Saarbeksweg

 

07.08.2019

Wohngebiet Luruper Weg

 

07.08.2019

Stapele, Hollebusch, Borgerweg, Gitzhörn, Am Bahnhof

 

07.08.2019

Osterreihe, Achterum, Towall, Neue Siedlung, Süderweg, Allee, Dahlacker

 

08.08.2019

Osterkerf, Mildstedthof, Sootkoppel, De Belln

 

08.08.2019

Norderweg, Pastor-Schulz-Str., Friedrichstr., Am Lundberg, Rödemisser Chaussee, Hauptstr., Arthur-Kiehne-Str., Am Ehrenhain

 

08.08.2019

Westerreihe, Neuer Weg, Friesenweg, Marschblick, Nedderlund, Dithmarscher Weg

 

09.08.2019

Norderschlag, Friedrichstr., Grüner Weg

 

09.08.2019

Pole-Poppenspähler-Ring,Schimmelreiterweg, Lena-Wies-Ring

 

09.08.2019

Hauke-Haien-Ring, Deichgrafenring, Eeckenhof

 

Alles neu beim Trinkwasser

Dem Husumer Wasser wird nachgesagt, dass es besonders rein sei. Deshalb müsse es lediglich gefiltert werden, bevor es in die Haushalte gelangt. "Chemie brauchen wir nicht!", sagt der Technische Leiter der Stadtwerke Husum Netz GmbH (Husum Netz), Sönke Eggers. Er koordiniert die Tätigkeiten, die Trinkwassernetz und Wasserwerk leistungsfähig halten.

Zu diesem Zweck ist jetzt auch der zweite von vier Filtern in der großen Aufbereitungshalle runderneuert worden. Er kann bis zu 500 Badewannenfüllungen Rohwasser pro Stunde von natürlichen Mineralien wie Eisen und Mangan reinigen. "Diese Stoffe, die Farbe und Geschmack des Trinkwassers verändern können, sind zum Trinken aber völlig unbedenklich und werden bei uns entfernt," berichtet Eggers.

Rund elf Wochen haben die Husumer jetzt auf einen der vier Trinkwasserfilter verzichten müssen. In dieser Zeit wurde der Filter inspiziert und anschließend von einer Spezialfirma neu beschichtet. "Am längsten dauerte es jedoch, bis sich der Filterkies entsprechend gesetzt hatte und die Reinigungsleistung so gut war, dass der Behälter wieder ans Netz gehen konnte", blickt Eggers zurück. Dazu arbeitet die Husum Netz eng mit dem örtlichen Gesundheitsamt zusammen. Der hohen Verantwortung für das Lebensmittel Nummer eins sei man sich bewusst: "Wir stellen derzeit das gesamte Husumer Trinkwassersystem neu auf", sagt er. Die Maßnahmen reichen vom Bau neuer Brunnen über die Sanierung der Quarzkies-Filter bis hin zum Tausch der Trinkwasserleitungen. Zwei von vier Filtern sind bereits auf dem neusten Stand der Technik, die anderen beiden werden bis 2021 folgen.

Baumaßnahmen im Netzgebiet Wasser

  • Erneuerung von Versorgungsleitungen "Osterreihe"
  • Erneuerung von Versorgungsleitungen "Rosendahler Weg"
  • Erneuerung von Versorgungsleitungen "Harringsweg/Trommelberg"
  • Erneuerung von Versorgungsleitungen "Klaus-Groth-Straße"
Service 04841 8997-777
Störung 04841 8997-200